Meine Reise: 2003 2006 2009 Forum Links
Home Filme Musik Bücher Geschichte Essen Kampfkunst Sprache Sonstiges
Japanisch Chinesisch Koreanisch Thailand
Zurück

Profil

Name: Coco Lee ( 李玟 )
Geburtsname: Ferren Lee-Kelly ( 李美琳 )
Geburtstag: 17.01.1975
Blut Typ: O
Grösse: 160 cm
Gewicht: 47 kg
Körpermaße: B89 : W57 : H89
Sternzeichen: Steinbock
Chinesisches Zeichen: Tiger
Religion: Buddhisten

Familie: Mutter, Stiefvater, zwei Geschwister(Nancy & Carol)
Ausbildung: University of California, Irvine (biology) Highschool Attended: Raoul Wallenburg Alternative High School (San Francisco)
Sie spricht: Englisch, Cantonesisch, Französisch und Mandarin
Hobbies: Studieren von Skeletten(Biologie), Zeichnen, Singen, Poesie, Tanzen, Choreographie, Musik hören(R&B & Soul)
Persönlichkeit: Naiv, Natürlich, Energisch, Modisch, Treu, Fleissig, Respektvoll


Beschreibung

CoCo Lee ist wohl neben Ayumi Hamasaki aus Japan die größte Musik Diva in ganz Asien. Sie hat z.B. bei großen Filmen wie Mulan und Tiger&Dragon die Filmmusik gesungen. Ihr Ziel war es R&B mit der sehr beliebten und populären Musik aus Taiwan zu vermischen. Sie wollte die westliche Musik mit ihrer vereinen und nach China bringen. Sie war einer der Sängerinnen die später die Musikkultur in China und auch in ihren Nachbarländern wie Korea und Japan ziemlich umgekrempelt hat. Heute nennt man sie die Whitney Houston Asiens.

Zitat Von CoCo Lee:

"I also combined the R&B feel with the pop music of Taiwan...I wanted to bring the R&B flavor and other Westernized sounds to my music, because that`s the type of music I grew up listening to."

CoCo Lee ist am 17 Januar 1975 in HongKong geboren aber in San Francisco aufgewachsen. Sie ist dort mit Ihrer Mutter, ihren zwei älteren Schwestern und Stiefvater hin gezogen (Ihr Vater hat sie schon als sie ein Baby war verlassen). Ihre Mutter, welche eine Doktoren war, wollte das ihre drei Töchter sich mit traditioneller Musik beschäftigen und so ihre Wurzeln zu China bewusst sind. So lernte CoCo Lee sehr früh zu singen. Ihre zwei älteren Geschwister begannen immer mehr Preise bei Lokalen Gesangswettbewerben/contests zu gewinnen.

CoCo übte während dessen ihren Idolen wie Whitney Houston, Madonna, Debbie Gibson und George Michael nach zu eifern und sang fleißig in ihrer Freizeit. Später trat sie in die Fußstapfen ihrer älteren Schwestern und war ziemlich erfolgreich bei lokalen Contests. Das bestärkte sie natürlich in ihren Wunsch eine große Sängerin wie ihre Idole zu werden.

Ihre Mutter war unheimlich Stolz über den Erfolg ihrer Töchter. Später hat sie in einer Karaoke Bar gesungen in der man seine gesungen Lieder aufnehmen konnte. Ihr Freund hat dann diese Kassette in einem Restaurant gespielt und den Gesten hat diese Musik so gut gefallen das sie diese gleich kauften.

CoCo erster wirklicher Durchbruch war aber nicht in Amerika. Nachdem sie die Highschool abgeschlossen hatte nahm sie in HongKong an einen großen Asien Contest teil. Hier sollte der neue Star Chinas gewählt werden so ähnlich wie in Deutschland das sehr erfolgreiche Starsearch. Sie war die einzigste die in Englisch sang, aber nahm trotz alle dem den zweiten Platz ein, mit dem Lied von Whitney Houston "Run To You." Gleich am nächsten Tag bekam sie ein Angebot von einer Musikfirma für diese zu singen, weil sie sich sehr von allen bisherigen anderen asiatischen Sängern abhob.

1995 brachte sie ihr Album Brave Enough To Love (Englisch) raus sowie das Album Woman In Love welches komplett in Mandarin war. Sie hat große Verträge mit Sony Records geschlossen und ist bis heute in China fast immer in den Charts zu finden und das über eine so lange Zeit. Hier ist auch ihr immenser Fleiß an Unmengen von veröffentlichten Alben verantwortlich, denn sie hat bis jetzt ca. über 20 Alben veröffentlicht.

Trotz alle dem hat CoCo Lee nie einen Durchbruch in Europa oder Amerika geschafft. Sie hat Unmengen von Probemusik zu den dortigen Labels geschickt und diese wahren immer gleich begeistert, aber sobald sie erfahren haben das sie eine Asiaten war, hat man sie mit dem Vorurteil das Asiaten keine guten Stimmen haben abgewimmelt. Trotz alle dem versucht sie hartnäckig einen Durchbruch in Westen zu ereichen. Obwohl sie mit Größen wie Julio Iglesias zusammen in Duett gesungen hat und ohne weiteres mit ihm mithalten konnte, bleibt ihr dennoch ein Platz in den U.S Charts verwehrt.


Fazit

CoCo Lee wird ihren Vorbild Whitney Houston mehr als gerecht. Es ist wirklich erstaunlich was für eine unglaublich kräftige Stimme sie hat. Heute sagt man ihr in China nach das sie nichts Besonderes ist und nur berühmt ist weil sie ihren Sex-Appeal verkauft. Aber am Anfang muss man wohl zu geben war es ihre unglaubliche Stimme und ihre Leidenschaft die sie groß gemacht haben. CoCo Lee ist nicht einfach nur so der zweit erfolgreichste Musik Stars Asien. Ihre Musik ist sehr durchdacht und aufs breite Publikum ausgerichtet. Um ein so groß wie mögliche Zielgruppe anzusprechen wurde mit CoCo Lee wohl der professionellste commerciale Erfolg, in der Medien Branche Chinas ereicht. Das mag vielleicht auch ein Problem sein, daß ihre Musik etwas zu commerciale klingt. Die Musik von CoCo ist unglaublich stark von westlichen Einflüssen inspiriert aber auch eben mit traditioneller Musik aus China. Was die Instrumente sprich Background Musik betrifft ist diese reine Massenproduktion die man bei jeden guten Hit-Album aus der U.S.A kennt. Nach spätestens dem dritten Album von CoCo Lee ist der Zauber raus und es wird einen nichts mehr Neues geboten. Die Musik ist kitschick, fröhlich, leidenschaftlich und manchmal richtig cool mit HipHop Elementen vermischt. Trotz ihrer Schwächen ist die Chinesische Diva ein Muss für jeden der auf Soul und R&B steht.




Da es bei CoCo Lee fast unmöglich ist eine komplette Discography darzustellen, habe ich nur eine kurze Liste mit den wichtigsten Alben hier aufgelistet. (CoCo Lee ist so zu sagen ein musikalischer Ozean geworden und es ist sehr schwer einen Überblick über alle Veröffentlichungen zu bekommen, da es einfach zu viele sind).


Chronologisch sortiert, vom ältesten bis zum neusten.

  • 1

    Love From Now On
  • 2

    Promise Me
  • 3

    Brave Enough To Love
  • 4

    Woman In Love
  • 5

    Love Me Longer
  • 6

    CoCo`s Party
  • 7

    Dance with the Wind
  • 8

    Beloved Lover Collection
  • 9

    Everytimes I`m Thinking Of You
  • 10

    CoCo
  • 11

    Hints; Di Da Di
  • 12

    Good Mood; Sunny Day
  • 13

    Forever (Deluxe Ver.)
  • 14

    The Best of My Love
  • 15

    Just No Other Way
  • 16

    True Lover You & Me
  • 17

    Promise
  • 18

    D.IS.CO CO




Titel: CoCo Lee
Interpret: 李玟


Besucher-Wertung
Note: 4.49 - Votes: 55





Stimme



Instrumental



Qualität



Gesamt





MP3 Download
The Best Love

Offizelle Seite

Published: 17.04.2005




































© 2003-2017 Pride of Korea Impressum
design by neueweide and laly