Meine Reise: 2003 2006 2009 Forum Links
Home Filme Musik Bücher Geschichte Essen Kampfkunst Sprache Sonstiges
Zurück

Geschichte

The Classic erzählt die Geschichte von zwei großen Lieben aus zwei verschiedenen Zeiten und ihren Problemen. Die Rahmenhandlung ist die Geschichte in der Gegenwart der Tochter und diese widerrum endeckt das Tagebuch ihre Mutter und deren Geschichte über die große Liebe. Die Tochter Chi-hye verliebt sich in einen jungen Mann, hegt jedoch wenig Hoffnung, da es scheint das er mehr Interessere an ihrer Freundin hat. Die Mutter Chi-hye lernte ihre Liebe während des Nordkoreakonflikts kennen. Das Problem ist das sie sich in einen einfachen Soldaten verliebt und die Familie dies nicht gerne sieht. Bei Chi-hye ist das Problem ganz anders. Sie ist einfach sehr schüchtern und denkt das ihr Angebeteter sich viel mehr für ihre Freundin interessiert. So flüchtet sie sich in den Erinnerungen ihre Mutter.


Fazit

THE CLASSIC ist ein Film von "Gwak Jae-Yong " der schon mit "MY SASSY GIRL" wohl einer der besten koreanischen oder sogar besten asiatischen Film überhaupt gedreht hat. Dementsprechend sind die Erwartungen an THE CLASSIC bei mir sehr hoch gewesen. Der Film macht seinen Namen alle Ehre. Er ist eine absolut klassische Romance mit so wundervollen Bildern wie ich sie selten in einen Film sehen durfte. Als ich den Film sah fühlte ich mich manchmal so als ob ich mir ein Bilderbuch anschaue. THE CLASSIC merkt man an das er extremst aufwendig gedreht worden ist. Sogar die Kriegsszenen sind vergleichbar mit jeden anderen hochglanz Kriegsfilm. Sehr gut hat mir auch wieder der Humor in den Film gefallen. Das einzige was mich an den Film sehr störte war das er eben zu klassisch ist. Damit meine ich er war zu dramatisch, romantisch und sehr überzogen. Das macht den Film ziemlich kitschig. Wo Failan oder ...ing wundervoll dezent sind und Blicke mehr sagen als tausend Worte. Es wird unheimlich viel geweint aber das mag auch an den sehr sensiblen dargestellten Hauptpersonen liegen. Aber im Großen und Ganzen ist der Film auf jedenfall sehr sehenswert schon allein wegen seiner Cinematographie.


DVD

Ich habe die HK-Version als DVD die sich in keinster Weise zur SE Korea DVD unterscheidet. Das Bild ist sehr kräftig und absolut tadellos (16:9 anamorphic). Der Ton ist in DTS wahlweise auf chinesisch oder koreanisch verfügbar und war auch besonders gut bei den Kriegsszenen. Was die Untertitel betrifft so sind diese gut aber leider fehlen sie bei den sämtlichen Extras. Was die Extras betrifft so sind die 2DVDs damit nur voll gestopft und lassen eigentlich keinen Wunsch offen. Was mir besonders gut an der DVD gefallen hat ist das wunderschöne animierte Menü.


Special Features

DVD 1:
PHOTO GALLERY
TRAILER
CAST & CREW FILMOGRAPHIES

DVD 2:
MUSIK VIDEO
DELETED SCENES
"THE CLASSIC" TOURS
INTERVIEWS
BEHIND THE SCENES
TV SPOTS
STORYBOARD


Titel: The Classic
aka: 클래식
L/J: Südkorea 2003
Laufzeit: 123 Min.
Regie: Gwak Jae-Yong
Studio: Egg Films
Kinematographie: Lee Jun-Gyu
Musik: Jo Young-Wook
Genre: Romantik / Drama

Darsteller:

Im Ye-Jin
Jo In-Seong
Jo Seung-Woo
Lee Gi-Wu
Lee Sang-In(c)
Son Ye-Jin


Besucher-Wertung
Note: 4.63 - Votes: 32





Film



Bild



Ton



Extras



Untertitel





Published: 25.04.2004
Hong Kong DVD













© 2003-2017 Pride of Korea Impressum
design by neueweide and laly