Meine Reise: 2003 2006 2009 Forum Links
Home Filme Musik Bücher Geschichte Essen Kampfkunst Sprache Sonstiges
Zurück

Geschichte

15 Jahre. So lange wird Oh Dae-su, ein ganz durchschnittlicher Geschäftsmann und Familienmensch, in einem Ein-Zimmer-Appartment ohne Fenster eingesperrt, nachdem er von unbekannten Gangstern überwältigt und entführt wurde. 15 Jahre ohne jeden menschlichen Kontakt und in völliger Unklarheit darüber, warum und wie lange er festgehalten wird. Aus den Fernsehnachrichten erfährt er vom Mord an seiner Ehefrau, den die Täter ihm in die Schuhe schieben. Als er ebenso unvermittelt, wie er seiner Freiheit beraubt wurde, wieder in diese entlassen wird, stellt im sein Entführer die Aufgabe, den Grund für die unaussprechliche Tortur herauszufinden. Doch Oh Dae-su kennt nur ein Ziel: Er will Rache üben. Rache an denen, die sein Leben zerstört, seine Frau getötet und seinen Seelenfrieden für immer auf dem Gewissen haben ..

(Filmbeschreibung vom Presseheft e-m-s)


Fazit

Der Gewinner des großen Preises der Jury beim Filmfestival in Cannes 2004, "Old Boy" ist in Korea wieder ein Werk von Regiesseur Park Chan-wook der sich zum Kultfilm entwickelt hat. Park Chan-wook hat mit Old Boy nach Sympathy for Mr. Vengeance wieder einen Film mit dem Thema Rache zum Hauptthema gemacht und man fragt sich vielleicht langsam was in den Kopf dieses Regiesseures wohl vorgehen mag. Old Boy ist ein wirklich rasanter und sehr brutaler Film. Die Geschichte wird sehr schonungslos dargestellt und ist auf gar keinen Fall was für schwache Nerven. Schnitt und Technik sind in diesem Film unglaublich genial dargestellt und bescheren einem ein unglaubliches visuelles Erlebniss. Was die Story des Films betrifft so ist diese wie ein Puzzle. Am Anfang ist alles unklar der Hauptdarsteller und der Zuschauer fragen gemeinsam "warum?" oder "wieso?". Nach und nach setzten sich aber alle Teile zusammen und man erhält ein Gesamtbild. Old Boy sprüht vor Ideen und das meine ich bildtechnisch und auch was die Geschichte betrifft, denn diese ist wirklich mal was anderes und unheimlich spannend erzählt so dass der Zuschauer vom Anfang bis zum Ende mit einer unersättlichen Neugier an diesem Film dran bleibt. Natürlich sticht wieder einmal der Haupdarsteller Choi Min-Sik (FAILAN; CHI-HWA-SEON),der schon einmal in Cannes ausgezeichnet worden war, in diesem Film besonders hervor. Der Film steht und fällt mit ihm. Er bringt seine Rolle unglaublich überzeugend rüber und ist wohl zurecht zur Zeit das Nonplus-Ultra der koreanischen Filmschauspieler. Old Boy ist wahrhaftig ein Kultfilm und Meisterwerk. Natürlich scheiden sich bei so einem intensiven Film die Geschmäcker und dieser Film kann kein Film für jederman sein, aber soll er das überhaupt? Old Boy ist eine erfrischende Abwechslung und ein Film der das koreanische Kino zeigen lässt was es kann.


DVD

Hier zu Lande ist Old Boy auf deutsch von e-m-s erschienen. Ich muss sagen das mir diese Fassung sehr weh getan hat: das Bild ist sehr unscharf, die Farben sowas von matt und schwach und manchmal ist das Bild so stark aufgehellt das man viele Details gar nicht mehr erkennt. Das Einzigste wo ich sagen kann das es sich gelohnt hat war die wirklich sehr gute Synchronisation aber ansonsten wurde der Film bildtechnisch wirklich missbraucht. Es gab Szenen wo einfach der Hintergrund nur noch weiß war und im Orginalen eine komplette Stadt zu sehen ist. Bei einer anderen Szene ist bei einem Verkäufer in der Vitrine nichts zu sehen was er eigentlich verkauft bis man es aus dem Gespräch mit bekommt.

Die koreanische DVD hingegen ist natürlich wieder einwandfrei und das Bild ist gestochen scharf (2.35:1 anamorphic widescreen). Die koreanische Tonspur ist sehr gut und wahlweise in DTS oder DolbyDigital verfügbar. Die Untertitel sind einwandfrei und lassen einen problemlos diese verworrene Geschichte mit verfolgen. Was die Extras der DVD betrifft so sind diese auf einer zweiten Bonus DVD und alle sehr sehenswert (leider keine UTs).


Special Features:

1. Music Channel
1) Look Who¡¯s talking
2) Room at the Top
3) Jailhouse Rock
4) Cries and Whispers
5) The Old Boy
6) Dressed To Kill
7) Out of the Past
8) The Searchers
9) The Last Waltz
10) For Whom the Bell Tools

2. Teaser Trailer

3. TV Spot

4. Documentary


Titel: Old Boy
aka: 올드보이
L/J: Südkorea 2003
Laufzeit: 120 Min
Regie: Park Chan-wook
Studio: ShowEast, Egg Films
Kinematographie: Jeong Jeong-Hun
Musik: Jo Young-Wook
Genre: Thriller, Drama, Action

Darsteller:

Choi Min-Sik
Ji Dae-Han
Kang Hye-Jeong
Oh Dal-Su
Yu Ji-Tae
Yun Jin-Seo


Besucher-Wertung
Note: 4.82 - Votes: 88





Film



Bild



Ton



Extras



Untertitel





Diesen Artikel bestellen
Bei Amazon bestellen

Published: 12.11.2004
Korea DVD



















© 2003-2017 Pride of Korea Impressum
design by neueweide and laly